Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?

Nach unten 
AutorNachricht
LifeRacer
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 148
Alter : 27
Ort : Rostock
Fahrzeug : Astra F Stufenheck
Anmeldedatum : 29.02.12

BeitragThema: Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?   Di Okt 06 2015, 15:01

Hallo Leute,

wie kann ich am Besten an meinem X30XE Turbo-Projekt den Ölablauf des Turboladers realisieren? Also wo? Flansch in die Ölwanne oder gibt es am Block einen Anschluss, der sich am Besten eignen würde bzw. wo man einen bohren könnte?

Der Saab B308E hatte seinen Ablauf in der Ölwanne, was gibt es bei der Positionierung zu beachten? Mein erster Gedanke war, das Loch des Ölpegelsensors zu nehmen, aber der Ablauf muss oberhalb des Ölpegels sein, korrekt?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
Lars
Nach oben Nach unten
http://www.rccrawler.eu
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?   Mo Okt 12 2015, 10:48

hi lars...


also beim ölrücklauf mußt du darauf achten , das sich der zulauf in die ölwanne so hoch wie möglich in der ölwanne befindet...
also über dem ölstand...


ich habe das bei meinem omega so gemacht...










auf jeden fall sollte der rücklaufschlauch groß genug demensioniert sein , dass das öl schneller (einfacher) aus dem lader laufen kann als ankommt...damit kein ölstau entsteht...


die druckleitung habe ich am ölsensor abgegriffen...da dort der direkte öldruck anliegt...





hoffe dir etwas geholfen zu haben...
hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
LifeRacer
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 148
Alter : 27
Ort : Rostock
Fahrzeug : Astra F Stufenheck
Anmeldedatum : 29.02.12

BeitragThema: Re: Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?   Mi Okt 14 2015, 11:33

Hi Dennis,

vielen Dank für deine Unterstützung, hasts mir super geholfen =)

Hast du eigentlich im Auto auch eine Öldruck und Öltemperaturanzeige?

Gruß
Lars
Nach oben Nach unten
http://www.rccrawler.eu
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?   Sa Okt 17 2015, 00:08

bitte bitte... hallo 1 


jupp ich habe ladedruck , öltemp und öldruck anzeige drin.. sind ja so die wichtigsten finde ich (ok abgastemp wäre noch was , aber eher bei anderen leistungen finde ich )






top

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?   

Nach oben Nach unten
 
Turbolader Ölablauf beim X30XE (Vectra B X25XE Ölwanne) - Wohin am Besten?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Turbo's und Kompressoren :: Turbo's-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren

Wir und unsere Partner verwenden Cookies und nicht sensible Informationen, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, die Zielgruppe zu messen und personalisierte Werbung bereitzustellen.
Sie können der Verwendung dieser Technologie zustimmen oder Ihre Einstellungen verwalten, um die gesammelten und verarbeiteten Informationen zu kontrollieren.